ZDS-Services - Blog – Online Marketing - 2

EVALANCHE und RESMEDIA Cookie Webinar

Wir haben am Webinar von EVALANCHE und RESMEDIA bezüglich des BGH-Urteils zu Cookies im Internet teilgenommen. Ebenso Thema war das vom EuGH für unwirksam erklärte Privacy Shield, welches bisher den Datenaustausch zwischen USA und Europa geregelt hat.

Die große Frage ist, worauf muss jetzt geachtet werden?

Wir haben die wichtigsten Fakten kurz zusammengefasst:

🍪Bei rein funktionalen Cookies genügt ein „Opt-Out“, d.h. eine Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung der Website

🍪Alle anderen Cookies wie Werbe- und Analyse-Cookies benötigen eine vorherige Einverständniserklärung

🍪Eine Voreinstellung des Häkchens ist keine wirksame Einverständniserklärung

🍪Detaillierte Cookie Informationen sind in der Datenschutzerklärung der Website aufzuführen

🍪Impressum und Datenschutzerklärung sind im Cookie-Banner zu verlinken

🍪Einverständniserklärung zur Datenverarbeitung und zum Einsatz von Cookies muss auch bei E-Mail-Marketing abgefragt werden

🍪Datenübertragungen in die USA haben derzeit keine Rechtsgrundlage nach DSGVO 

Weitere rechtliche Grundlagen und Tipps zur praktischen Umsetzung erhalten Sie im Video! 🍪🖥️

#cookies #marketingautomation #datasecurity

Teile diesen Artikel

Related Posts

Wer haftet bei KI-Fehlern?

⚠️Die Haftungsfrage bei KI-Schäden bleibt ungeklärt. Diskussionen über autonomes Fahren stellen oft die ethische Entscheidung der KI in Unfallsituationen in den Fokus. 2017 forderte die

Weiterlesen »

Check 24 Trikot-Welle

Check24 hat zur Europameisterschaft fünf Millionen Deutschland-Trikots verschenkt und damit die Fanmeilen geflutet. Die Aktion, die rund 100 Millionen Euro gekostet haben soll, zielt auf

Weiterlesen »